Aktuelle Termine:



10.09. 09:00 Uhr Bahnhof Ilmenau
Denkmal-Tour




17.09. 08:45 Uhr Bahnhof Arnstadt
Radtour Bad Blankenburg




23.09. 09:00 Uhr Altes Rathaus Gotha
Radtour Mühlhausen




23.09. 10:00 Uhr Bahnhof Ilmenau
Radtour Arnstadt




28.09. 19:30 Uhr "Kleiner Eisbär"
Radler-Stammtisch




08.10. 10:00 Uhr Bahnhof Ilmenau
Herbst-Radtour



Der ADFC, Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club...

...ist ein in bis zu drei Ebenen bundesweit organisierter Interessenverband mit dem Anspruch die Interessen Radfahrender in Deutschland zu vertreten. Diese Interessen erstrecken sich vom sportlich ambitionierten Alltagsradfahrer bis hin zum ruhig und enspannt dahingondelnden Freizeit- oder Tourenradfahrer.

ADFC Struktur

Gegründet von Jan Tebbe in 1979 mit dem Ziel die Bedingungen für Radfahrer zu verbessern, mauserte sich der ADFC zu einem radverkehrspolitisch aktiven Verkehrclub mit vielen Dienstleistungen, dessen aktive Mitglieder auf vielen Ebenen in Politik und Verwaltungen die Interessen von Radfahrern vertreten und Einfluß auf die Gestaltung des öffentlichen Raumes nehmen.

ADFC Ilm Kreis

Unser Wirkungskreis als Kreisverband Ilm-Kreis ist die Stadt Ilmenau und der Ilm-Kreis von Arnstadt bis in die Höhenlagen des Thüringer Waldes. Über unsere Mitgliedschaft im ADFC Landesverband Thüringen sind wir aktiv in der Radverkehrspolitik auf Landesebene involviert und durch einzelne Mitglieder die an den Fachausschüssen des Bundesverbandes teilnehmen an die Radverkehrspolitische Arbeit auf Bundesebene angebunden.

ADFC Fachausschüsse

Die ADFC Fachausschüsse sind die Thinktanks des Vereins. Sie erarbeiten viele der grundlegenderen Vereinspositionen und unterstützen Vorstand und Geschäftsführung mit Fachknowhow und der Erarbeitung von Fachpositionen.

Fachausschuß Radverkehr

Beim zentralen Thema Verkehrssicherheit gibt es in ganz Europa massive Defizite in der Aktzeptanz wissenschaftlicher Tatsachen, die oft persönlichen Eindrücken und Gefühlen zur Sicherheit widersprechen. Aus diesem Grund besteht ein zunehmender Teil der Verkehrssicherheitsarbeit des ADFC im Erfassen, Auswerten und Vermitteln von Kenntnissen (intern und extern) rund um das Verhalten von Verkehrsteilnehmern im öffentlichen Raum, die Gestaltung der Verkehrsräume und der bestimmenden Regelwerke.
An der StVO Novelle, die am 01.09.2009 in Kraft tritt war der ADFC beteiligt, wie auch der fachliche Diskurs mit Planern sowie Gestaltern der Regelwerke zur Gestaltung der Verkehrsanlagen, der FGSV (Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen) geführt wird.
Mehr zum Fachausschuß Radverkehr...

Fachausschuß Tourismus

Mit dem Fachausschuß Tourismus besteht ein Kompetenzteam zur Förderung des Radtourismus. Themen sind:

  • Ein deutschlandweites Radroutennetz mit einheitlicher Wegweisung und Mindestqualitätsmerkmalen.
  • Qualitativ hochwertige, marktkonforme und individuell nutzbare Serviceangebote
  • Ein dichtes Netz fahrradfreundlicher Gastbetriebe in Deutschland
  • Eine intensive Grundlagenforschung zum Fahrradtourimus
  • intensive Vermarktung bestehender fahrradtouristischer Angebote
  • die Entwicklung eines sozial- und umweltverträglichen Mountainbikings
  • die Förderung von umweltgerechten Anreiseverkehrsmitteln wie Bahn, Bus und Schiff

Der Radtourismus wird zunehmend als Wirtschaftsfaktor entdeckt, so dass der FA Tour mit seinem Fachknowhow und den Zertifizierungen von Radrouten überall ein gern gesehener Gast ist.

Creative Commons: Namensnennung 3.0 de 2010-03-29, [ep]


Deutschland per Rad

Bett und Bike

Fahrradzukunft.de

Mängelmelder Thüringen

Routenplaner Thüringen




Ervin Peters: www - IT - communication

http://www.crossvc.eu/


© 2010 ADFC Kreisverband Ilm-Kreis, Postfach 100629, D 98685 Ilmenua.
Email: info@adfc-ilm-kreis.de, Telefon:+49 3677 46628-0, Telefax: +49 3677 46628-80